offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

09.10.2013 - 17:18 Uhr


Quartett zurück auf dem Trainingsplatz

Hamburg - Die zuletzt aussortierten HSV-Spieler Michael Mancienne, Slobodan Rajkovic, Robert Tesche und Gojko Kacar dürfen wieder mit der Bundesligamannschaft trainieren.
Bei seinem Amtsantritt hatte der neue Coach Bert van Marwijk bereits angekündigt, dass er mit den unter Thorsten Fink nicht mehr berücksichtigten Profis Michael Mancienne, Slobodan Rajkovic, Robert Tesche und Gojko Kacar zeitnah Gespräche führen werde, um sich selber ein Bild von den Spielern und deren Einstellung zu machen.

"Ich habe mit allen Vieren gesprochen. Sie werden ab sofort bei uns mittrainieren". Als Hauptgründe für diese Entscheidung nannte van Marwijk, dass alle vier eine positive Einstellung an den Tag legen würden und durch die zurzeit verletzten Spieler das Niveau der gesamten Trainingsgruppe steigern. "Sie bringen uns weiter, als wenn wir andere Spieler aus der zweiten Mannschaft nach oben ziehen", erklärte der Übungsleiter, der sich allerdings vorbehält, den einen oder anderen wieder zurückzuschicken, sobald er das Gefühl habe, dass es qualitativ nicht reiche.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH