offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

24.10.2013 - 15:07 Uhr


Preetz verlängert langfristig

Grund zur Freude: Sportdirektor Michael Preetz (r.) hat bei Hertha bis 2017 unterschrieben, Trainer Jos Luhukay ist bis 2016 gebunden

Grund zur Freude: Sportdirektor Michael Preetz (r.) hat bei Hertha bis 2017 unterschrieben, Trainer Jos Luhukay ist bis 2016 gebunden

Berlin - Sportdirektor Michael Preetz hat seinen Vertrag bei Hertha BSC bis 2017 verlängert.
"Wir sind davon überzeugt, gemeinsam eine erfolgreiche Zukunft zu haben", sagte Präsident Werner Gegenbauer, nachdem der Beirat einstimmig für die Verlängerung des ursprünglich bis 2014 laufenden Kontrakts gestimmt hatte.

Preetz dankbar



Preetz bedankte sich "bei den Gremien des Vereins für das Vertrauen. Gemeinsam werden wir alles daran setzen, unseren eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Hertha soll wieder fester Bestandteil der Bundesliga werden. Wir alle wissen, dass das unsere Aufgabe ist", sagte Preetz.

Im Mai wurde bereits der Vertrag von Trainer Jos Luhukay bis 2016 verlängert. Auch Luhukay hatte sich für eine weitere Zusammenarbeit mit Preetz ausgesprochen. "Es ist wichtig, dass wir diese Kontinuität bekommen. Micha hat zuletzt bei einigen Transfers schon sehr langfristig geplant. Das ist gut", sagte Luhukay.

Noch immer Herthas Rekordtorschütze



Der 46-jährige Preetz ist seit 2009 Sportdirektor des Klubs und war zuvor von 1996 bis 2003 Torjäger der Hauptstädter. Mit 93 Toren ist der siebenmalige Nationalspieler und gebürtige Düsseldorfer noch heute Rekordtorschütze der "Alten Dame".
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH