offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

11.05.2014 - 21:05 Uhr


Polak und Jonker verlassen Wolfsburg

Wolfsburg - Jan Polak und Andries Jonker verlassen den VfL Wolfsburg.

Nach zweijähriger Tätigkeit im Trainerstab des VfL Wolfsburg wechselt der Niederländer in die Position des Nachwuchsleiters bei Arsenal London. "Es war ein schönes Gefühl, die lobenden Worte von Klaus Allofs und den Applaus des Publikums zu erhalten", so Jonker nach der Partie gegen Gladbach, der zudem einen Blumenstrauß und eine Fotocollage mit Momenten aus seiner Zeit bei den Grün-Weißen erhielt.

Bis zum Schluss treu blieb sich auch Jan Polak, dessen Vertrag zum 30. Juni ausläuft. Der Tscheche verzichtete auf eine emotionale Verabschiedung auf großer Bühne. "Eigentlich bin ich kein so emotionaler Typ, aber das kann alles noch kommen", sagte der Tscheche. "Ich werde die Erinnerung an den Verein und die Stadt immer behalten. Ich bin stolz, dass ich Teil dieser Mannschaft sein konnte", betonte Polak, der die Zeit während des Regenerationstrainingslagers auf Mallorca noch einmal nutzen will, um sich von Mitspielern und Trainerstab ausgiebig zu verabschieden. Wie es für ihn persönlich dann weitergeht, steht indes noch nicht fest. Die Fußballschuhe an den Nagel hängen will der 33-Jährige jedoch noch nicht: "Ich will noch weiter Fußball spielen. Mal schauen, wo das sein wird."

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH