offizielle Webseite

Bundesliga

16.05.2014 - 12:05 Uhr


Nürnberg trauert um Ex-Präsident Voack

Nürnberg - Der 1. FC Nürnberg trauert um Gerhard Voack. Im Alter von 66 Jahren verstarb der ehemalige Präsident des Club am Dienstag, 13.05.14, nach längerer schwerer Krankheit. "Wir bedauern diesen Verlust", erklärte Ralf Woy, Vorstand Finanzen und Verwaltung beim 1. FC Nürnberg. "Die gesamte 'Club'-Familie spricht den Hinterbliebenen ihr tiefstes Mitgefühl aus."

Gerhard Voack hatte das Amt des Präsidenten beim 1. FCN im Juli 1992 übernommen. Nach rund eineinhalb Jahren zog sich Voack im Januar 1994 wieder zurück. Am vergangenen Dienstag verstarb der Laufer Unternehmer und Kommunalpolitiker kurz vor seinem 67. Geburtstag.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH