offizielle Webseite

Bundesliga

13.06.2014 - 16:41 Uhr


Frantz wechselt vom "Club" zum SC Freiburg

Mike Frantz absolvierte in der vergangenen Saison 31 Bundesliga-Spiele (ein Tor) für den 1. FC Nürnberg (Foto: SC Freiburg)

Freiburg - Der SC Freiburg hat Mike Frantz verpflichtet. Der 27-Jährige absolvierte heute Vormittag in der Uniklinik erfolgreich die medizinischen Tests.

Frantz kommt vom 1. FC Nürnberg und bestritt bisher 109 Spiele in der Bundesliga und 16 Spiele in der 2. Bundesliga, dabei schoss er zehn Tore für den "Club".

Frantz passt "vom Typ sehr gut" zum SC

"Wir hatten sehr gute Gespräche mit Mike Frantz, in denen schnell klar wurde, dass er vom Typ und von der Einstellung sehr gut zu uns passt", sagt Sportdirektor Jochen Saier. "Wir glauben, dass er unserer Mannschaft mit seiner Qualität, Erfahrung und Vielseitigkeit weiterhelfen wird."

"Der SC Freiburg ist ein Verein, der sich in den vergangenen Jahren in der Bundesliga etabliert hat. Ich hoffe, dass ich dem Verein und der Mannschaft mit meiner Erfahrung helfen kann", sagt Mike Frantz selbst. "Die Art und Weise, wie beim SC Freiburg Fußball gespielt wird, hat mir schon immer imponiert. Es war immer unangenehm gegen den SC zu spielen, umso angenehmer ist es, dass ich jetzt für den Sport-Club spielen darf."

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH