offizielle Webseite

Bundesliga

07.06.2014 - 14:29 Uhr


Steinmann unterschreibt Profivertrag beim HSV

Hamburg - Matti Steinmann erhält beim Hamburger SV einen Profivertrag. Der gebürtige Hamburger mit finnischen Wurzeln unterschrieb am Freitag einen entsprechenden Kontrakt bis zum 30. Juni 2017. In der abgelaufenen Saison stand der Mittelfeldspieler zwei Mal bei Bundesligaspielen im Profi-Kader und trainierte regelmäßig mit der Ligamannschaft.

In der A-Jugend-Bundesliga schoss der beidfüßige 19-Jährige in zehn Einsätzen drei Tore. Zudem kam Ville Matti Steinmann, so lautet sein vollständiger Name, in 14 Partien für die U 23 in der Regionalliga zum Einsatz. Steinmann wechselte im Sommer 2009 vom TSV Bargteheide zum HSV, vorher spielte er bei Preußen Reinfeld. Für Deutschland spielte Steinmann insgesamt 14 Mal von der U 15 bis zur U 17. Er gilt als taktisch kluger Stratege, der vorwiegend im defensiven Mittelfeld agiert. 
 
"Matti ist ein junger Hamburger mit Perspektive und Charakter, der sich unter Trainer Mirko Slomka gut entwickeln kann. Wir glauben, dass er in der kommenden Saison den nächsten Schritt machen wird und freuen uns über seine Vertragsunterschrift", meinte Sportchef Oliver Kreuzer.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH