offizielle Webseite

Bundesliga

11.02.2014 - 10:02 Uhr


Stranzl verlängert in Gladbach

Martin Stranzl bleibt den Fohlen auch in der Saison 2014/15 erhalten

Mönchengladbach - Die Borussia hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Abwehrspieler Martin Stranzl (33) um ein Jahr bis Juni 2015 verlängert.

"Martin hat in dieser Saison in 20 von 21 Pflichtspielen in der Startelf gestanden. Er ist für unsere Mannschaft eine wichtige Führungsfigur und wir freuen uns, dass wir ihn auch im nächsten Jahr dabei haben werden“, so Sportdirektor Max Eberl. "Ich fühle mich bei Borussia rundum wohl und habe immer gesagt, dass ich hier so lange weitermachen möchte, wie mein Körper mitspielt, wie der Verein es möchte und wie es mir und meiner Familie hier gut geht. Das alles ist der Fall und deshalb freue ich mich darüber, ein weiteres Jahr für Borussia spielen zu dürfen“, so Stranzl.

Bislang ein Saisontreffer

Der Österreicher kam im Januar 2011 von Spartak Moskau zu Borussia und hat seitdem genau 100 Pflichtspiele für die Fohlenelf bestritten (84 in der Bundesliga, zwei Relegationsspiele, sieben im DFB-Pokal, zwei in der Champions League und fünf in der Europa League).

Der frühere 56-malige österreichische Nationalspieler ist im Abwehrzentrum beim VfL gesetzt und war in der vergangenen Spielzeit der drittbeste Zweikämpfer der Bundesliga. Dabei traf er fünfmal das gegnerische Tor und erzielte auch in der UEFA Europa League, in der er fünfmal zum Einsatz kam, einen Treffer. In der aktuellen Saison kann der erfahrene Verteidiger 20 Pflichtspieleinsätze vorweisen. Am dritten Spieltag erzielte er beim 2:4 in Leverkusen sein bislang einziges Saisontor.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH