offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

18.07.2013 - 21:31 Uhr


Mainz überzeugt im Test gegen Groningen

Bad Kreuznach - Der 1. FSV Mainz 05 hat im vierten Testspiel für die neue Saison den dritten Sieg eingefahren. Gegen den niederländischen Erstligisten FC Groningen kam das Team von Trainer Thomas Tuchel zu einem ungefährdeten 4:0 (3:0).
Im Friedrich-Moebus-Stadion in Bad Kreuznach sorgten Nationalspieler Nicolai Müller (7./19.) und Niki Zimling (9.) mit ihren Treffern schon vor der Halbzeitpause für klare Verhältnisse. In der 64. Minute verwandelte Yunus Malli einen Foulelfmeter zum Endstand.

Am Samstag (18:00 Uhr) empfängt der FSV, der in der Vorbereitung lediglich beim 0:0 gegen den Hessenliga-Aufsteiger SV Wiesbaden ohne Sieg geblieben war, den englischen Erstligisten West Ham United zu einem weiteren Testspiel. Zum Saisonauftakt geht es für Mainz gegen den VfB Stuttgart (10. August, 15:30 Uhr).


Mainz, 1. Halbzeit: Wetklo - Schilk, Bungert, Bell, Fathi - Baumgartlinger, Saller - N. Müller, Zimling, Okazaki - Schahin

Mainz, 2. Halbzeit: H. Müller - Koch, Svensson, Noveski, Pospech - Moritz, Geis - Parker, Malli, Ede - Polter

Tore: 1:0 Müller (7.), 2:0 Zimling (9.), 3:0 Müller (19.), 4:0 Malli (64./Foulelfmeter)
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH