offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

13.07.2013 - 21:41 Uhr


Mainz 05: Okazaki muss erstes Training abbrechen

Mainz - Knapp eine Dreiviertelstunde war Shinji Okazaki auf dem Trainingsplatz aktiv, dann fand die erste Einheit des Neuzugangs ein jähes Ende. Kurz vor dem Torabschluss prallte Okazaki mit dem verteidigenden Niki Zimling zusammen und fiel unglücklich auf die Hüfte - eine Prellung, wie später diagnostiziert wurde.
Trotz der Verletzung strahlte Okazaki später bei der offiziellen Vorstellung vor der Presse. "Ich freue mich sehr auf Mainz und die Trainings mit Thomas Tuchel und dem Team. Die Prellung ist auch nicht schlimm", sagte der japanische Nationalspieler. Wann Okazaki wieder ins Training einsteigen wird, ist noch ungewiss.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH