offizielle Webseite

Bundesliga

13.03.2014 - 12:59 Uhr


Mälzer: "Slomka hat die Aufgabe inhaliert"

HSV-Fan und Starkoch Tim Mälzer glaubt an den Klassenerhalt: "Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie es kann" (© Imago)

Der Hobbykeeper hält große Stücke auf Trainer Mirko Slomka: "Ich habe den Eindruck, dass er die Aufgabe hier wirklich inhaliert hat"

München - In dieser Saison ist der März in der Bundesliga so etwas wie der "Monat der Wahrheit". Unzählige direkte Duelle im Abstiegskampf stehen an (XL-Galerie: Heiße Wochen im Keller). Spannung pur ist garantiert!

bundesliga.de hat bei TV-Starkoch Tim Mälzer nachgefragt: Wie gehen die vier verbleibenden Spieltage aus? Mälzer ist eingefleischter Fan des Hamburger SV und sich der prekären Lage seines Lieblingsclubs vollkommen bewusst. "Es geht in Hamburg wirklich um den nackten Klassenerhalt", sagt der 43-Jährige.

"Die Mannschaft hat gezeigt, dass sie es kann"

Für den Restaurantbesitzer und Caterer in der HSV-VIP-Lounge spielt der Trainerwechsel eine große Rolle. Mirko Slomka ist der richtige Mann, findet Mälzer. "Er schaut vielmehr, womit er hier arbeiten kann und will die Kohlen aus dem Feuer holen. Er reduziert die Erwartungen auf ein Minimum und nicht auf ein Maximum." (Tabellenrechner)

Der Starkoch kennt den neuen Coach sogar aus nächster Nähe. "Ich durfte Slomka auch mal persönlich kennenlernen und er macht auf mich einen sehr guten Eindruck", und weiter: "Er hat die Aufgabe hier wirklich inhaliert." Vom Hamburger Klassenerhalt ist Mälzer überzeugt: "Die Mannschaft des HSV hat schon gezeigt, dass sie es kann." 

So tippt Tim Mälzer den "heißen März":

25. Spieltag

26. Spieltag

27. Spieltag

28. Spieltag

Die "Mälzer-Tabelle" nach dem 28. Spieltag

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH