offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

11.11.2013 - 13:24 Uhr


Leichter Rückschlag für Papadopoulos

Kyriakos Papadopoulos kommt noch nicht so richtig auf die Beine: Der Abwehrhüne zog sich erneut eine Knieverletzung zu

Kyriakos Papadopoulos kommt noch nicht so richtig auf die Beine: Der Abwehrhüne zog sich erneut eine Knieverletzung zu

Gelsenkirchen - S04-Abwehrhüne Kyriakos Papadopoulos wird sein Bundesliga-Comeback weiter nach hinten verschieben müssen. Der griechische Nationalspieler klagte nach dem Abschlusstraining vor dem Bremen-Spiel über Schmerzen im rechten Knie.
Mannschaftsarzt Thorsten Rarreck diagnostizierte eine erstgradige Läsion des Innenbandes. Daher wird der 21-Jährige in den kommenden Tagen etwas kürzer treten und lediglich individuell trainieren.

Lange Leidenszeit wegen Verletzung am linken Knie



Papadopoulos hatte sich am 27. November 2012 beim Auswärtsspiel in Hamburg am linken Knie verletzt und konnte seitdem nicht mehr für die Profis auflaufen. Am 2. November 2013 feierte der Abwehrmann sein Pflichtspiel-Comeback in der U23. Bei der 1:2-Niederlage gegen Viktoria Köln stand Papadopoulos 90 Minuten lang auf dem Platz und zeigte eine überzeugende Leistung.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH