offizielle Webseite

Bundesliga

30.03.2014 - 18:50 Uhr


Lasogga droht erneute Pause

Möchengladbach - Torjäger Pierre-Michel Lasogga vom Hamburger SV droht erneut eine längere Pause. Der 22-Jährige zog sich im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach (1:3) zum dritten Mal in dieser Saison eine muskuläre Verletzung im Oberschenkel zu und steht dem HSV am Freitag gegen Bayer Leverkusen wohl nicht zur Verfügung.

"Ich vermute, dass er nicht spielen kann. Es ist wieder die gleiche Stelle", sagte Trainer Mirko Slomka. Eine Untersuchung am Montag soll genaueren Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben. Lasogga, mit zwölf Toren erfolgreichster HSV-Angreifer, hatte sich bereits Anfang März bei der Nationalmannschaft verletzt und anschließend drei Spiele verpasst. In Gladbach war der Stürmer zur Halbzeit ausgewechselt worden. "Der Ausfall war für alle ein Schock", sagte Slomka. 

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH