offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

06.09.2013 - 19:57 Uhr


Lange Pause für Koch

Mainz - Julian Koch hat sich am Freitag erfolgreich einer Operation in der Schulter unterzogen. Der Defensivspezialist des 1. FSV Mainz 05 hatte sich am Mittwochabend beim Testspiel gegen den 1. FC Eschborn die Schulter ausgekugelt und Verletzungen im Muskel- und Bandapparat des Schultergelenks zugezogen.
Eine eingehende Untersuchung beim Schulterspezialisten Prof. Dr. Peter Habermeyer in Heidelberg ergab einen Anriss der langen Bizepssehne sowie einen Abriss des Labrums in der linken Schulter Kochs.

Der Verteidiger wurde nun erfolgreich operiert und wird noch bis Sonntag in der Heidelberger Klinik verweilen. In den kommenden drei Wochen wird Koch eine Schiene tragen. Der zu Saisonbeginn von Borussia Dortmund an den Bruchweg gekommene Neuzugang wird voraussichtlich drei Monate pausieren müssen.

Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH