offizielle Webseite

Bundesliga

30.03.2014 - 16:02 Uhr


Knieprellung bei Salihovic, Modeste mit Zerrung

Sinsheim - Beim fulminanten 3:3 der TSG 1899 Hoffenheim bei Rekordmeister Bayern München am Samstagnachmittag trugen sich Anthony Modeste und Sejad Salihovic in die Torschützenliste ein. Im Lauf der Partie mussten aber beide verletzt ausgewechselt werden. Untersuchungen am Sonntag brachten genauere Erkenntnisse über die Art der jeweiligen Verletzung und auch schon teilweise Entwarnung.

Stürmer Modeste, der in der Allianz Arena zum zwölften Mal in dieser Saison traf, zog sich eine Zerrung der Oberschenkelrückseite am linken Bein zu. Wann der Franzose wieder mit der Mannschaft trainieren wird, ist noch offen. Salihovic, der per direktem Freistoß auch schon sein zehntes Saisontor erzielte, erlitt eine Prellung am rechten Knie. Der Bosnier wird spätestens am Mittwoch wieder mit der Mannschaft trainieren.

Schipplock und Abraham trainieren individuell

Die schon vor der Begegnung am Oberschenkel angeschlagenen Sven Schipplock und David Abraham werden zu Beginn der Trainingswoche zunächst individuell trainieren. Wann sie wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können, steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH