offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

25.04.2014 - 16:04 Uhr


Kapitän Fritz bleibt in Bremen

Bremen - Clemens Fritz wird auch in der nächsten Saison das Trikot von Werder Bremen tragen. Darauf verständigten sich der Kapitän und Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin.

"Die Entscheidung ist für mich nicht wirklich neu, sondern steht schon länger fest. Ich habe nämlich richtig Lust, hier noch ein Jahr weiterzumachen und freue mich auf die nächste Saison", so Fritz.

Eichin nahm diese Nachricht ebenfalls erfreut auf: "Clemens war für mich schon immer ein fester Bestandteil der weiteren Planungen. Ich bin sehr froh, dass sich sein Vertrag durch eine bestimmte Anzahl bestrittener Spiele verlängert hat und er uns auch in der nächsten Saison als wichtiger Eckpfeiler zur Verfügung stehen wird."

Dutt: "Er ist einer, der vorweg geht"

Cheftrainer Robin Dutt schätzt Fritz als "absoluten Führungsspieler. Er ist einer, der vorweg geht. Er genießt unsere vollste Wertschätzung und ist ein wichtiger Ansprechpartner für mich", so der Bremer Coach.

Rechtsverteidiger Fritz wechselte im Sommer 2006 von Bayer Leverkusen an die Weser und ist seit August 2011 Kapitän der Grün-Weißen. Seit seinem Debüt im November 2003 kam der 33-Jährige insgesamt in 254 Bundesliga-Spielen (6 Tore) zum Einsatz. Darüber hinaus spielte Fritz 31 Mal in der Champions League, acht Mal in der Europa League, 22 Mal im DFB Pokal und lief 22 Mal für die deutsche Nationalmannschaft auf. 2009 gewann er mit dem SV Werder den DFB-Pokal, ein Jahr davor sicherte sich Fritz die Vize-Europameisterschaft.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH