offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

15.04.2014 - 20:04 Uhr


Ilkay Gündogan verlängert mit Borussia Dortmund

Ilkay Gündogan (M.) bei der Vertragsverlängerung mit Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (l.) und Sportdirektor Michael Zorc

Der derzeit verletzte Nationalspieler bleibt dem BVB bis 2016 erhalten

Dortmund - Nationalspieler Ilkay Gündogan (23) hat seinen Vertrag beim achtmaligen Deutschen Meister Borussia Dortmund am Dienstag vorzeitig bis zum 30. Juni 2016 verlängert.

Der Mittelfeldspieler war in der vergangenen Saison eine der prägenden Figuren des BVB nicht nur in der Bundesliga, sondern auch auf dem Weg ins Champions-League-Finale im Londoner Wembley-Stadion.

"Ich bin sehr dankbar"

Gündogan, ein Kind des Ruhrgebiets, absolvierte in seiner Karriere bislang 104 Bundesliga-Spiele (12 Tore/11 Vorlagen), 14 Partien in der Königsklasse (1 Tor/2 Vorlagen) und trug acht Mal das Trikot der deutschen Nationalmannschaft (2 Tore/2 Vorlagen). Seit Beginn der laufenden Spielzeit laboriert Ilkay Gündogan an einer Rückenverletzung und konnte deshalb in den vergangenen Monaten nicht eingesetzt werden.

"Wir sind auch vor dem Hintergrund der verletzungsbedingten Sondersituation sehr zufrieden mit diesem Vertragsabschluss und hoffen, dass Ilkay sein ganzes Potenzial ab der kommenden Saison wieder für den BVB einbringen wird", sagt Borussia Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc.

Ilkay Gündogan betont: "Ich bin sehr dankbar, dass mein Verein mir die Gelegenheit gibt, weiterhin Teil dieser besonderen Mannschaft und dieses ganz besonderen Umfelds zu sein. Ich werde alles dafür tun, um meinen Kollegen schon bald wieder helfen zu können und gehe sehr optimistisch in die kommenden Wochen und Monate."

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH