offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

17.01.2014 - 16:09 Uhr


HSV leiht Offensivspieler John aus

Ola John wechselt zunächst auf Leihbasis von Lissabon nach Hamburg

Hamburg - Der Hamburger SV hat den niederländischen Nachwuchsstürmer Ola John verpflichtet. Der 21-Jährige gebürtige Liberianer kommt zunächst auf Leihbasis bis zum Saisonende vom portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon und ist sowohl auf der rechten als auch auf der linken Angriffsseite einsetzbar.

Er gilt als laufstarker Techniker und spielte zehn Jahre für den niederländischen Erstligisten Twente Enschede, bevor er im Sommer 2012 nach Portugal wechselte. Für Twente erzielte der Angreifer nach acht Jahren in den Jugendmannschaften in 46 Ligaspielen neun Tore und bereitete 16 Treffer vor, zudem sammelte er in Champions League und Europa League internationale Erfahrung.

Van Marwijk hat Johns Entwicklung verfolgt

Bei Benfica absolvierte John in seinem ersten Jahr 24 Ligaspiele und erreichte mit seiner Mannschaft in der Europa League das Finale, kam in dieser Saison unter Trainer Jorge Jesus aber nur noch selten zum Einsatz.  

Hamburgs Trainer Bert van Marwijk kennt John noch aus seiner Zeit als Nationaltrainer der Niederlande und hat seine Entwicklung stets aufmerksam verfolgt. John spielte damals für die Jugendteams der "Oranje" und debütierte im Februar im WM-Qualifikationsspiel gegen Italien in der A-Nationalmannschaft.

"Ich kenne Ola gut und gehe davon aus, dass uns der Spieler schnell weiterbringt", freut sich van Marwijk über seinen Neuzugang. Auch Sportchef Oliver Kreuzer ist zufrieden, dass nach der schweren Verletzung von Maximilian Beister schnell ein Ersatz gefunden wurde: "In der jetzigen Situation war es unbedingt notwendig, zu handeln." John absolvierte heute Vormittag den obligatorischen Medizincheck im UKE und trainiert heute Nachmittag bereits mit dem Team an der Imtech Arena. 

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH