offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

02.07.2013 - 19:51 Uhr


Hannover verpflichtet Torhüter Konstantin Fuhry

Hannover - Hannover 96 hat das 18 Jahre alte (geboren am 2. September 1994) Torwarttalent Konstantin Fuhry aus der U19 des VfB Stuttgart verpflichtet. Der Torhüter, der in der Fußballschule des SC Freiburg ausgebildet wurde, erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2015 plus ein Jahr Option und wird als dritter Torwart hinter Ron-Robert Zieler und Markus Miller ständig mit der Bundesliga-Mannschaft trainieren.
Gleichzeitig hat Hannover 96 heute ein zweijähriges Leihgeschäft mit Rapid Wien über Samuel Radlinger vereinbart. Der österreichische U-21-Nationaltorhüter, der im Sommer 2011 nach Hannover wechselte, unterzeichnete zudem einen Anschlussvertrag bei 96, der vom 1. Juli 2015 über zwei Jahre läuft. Über die Transfermodalitäten vereinbarten die Klubs jeweils Stillschweigen.

Spielpraxis in Wien für Radlinger



"Samuel Radlinger wird bei Rapid die Spielpraxis bekommen, die für seine Entwicklung wichtig ist. Ich bin überzeugt davon, dass dieses Leihgeschäft für den Spieler und beide Klubs Sinn macht", erklärt 96-Sportdirektor Dirk Dufner. "Konstantin Fuhry sehen wir als junges Talent, das wir behutsam aufbauen möchten."

"Bei unserem Torwarttrainer Jörg Sievers ist Konstantin in guten Händen. Im täglichen Training kann er von ihm, aber natürlich auch Ron-Robert Zieler und Markus Miller, eine Menge lernen. Uns gefällt, wie sich Konstantin in den ersten Tagen im Training und in seinen Einsätzen in den drei bisherigen Testspielen präsentiert hat", so Cheftrainer Mirko Slomka.

"Hannover 96 hat mir eine Perspektive aufgezeigt, die mich überzeugt hat, mich für einen Wechsel zu entscheiden. Der Weg von Ron-Robert Zieler ist für mich ein großer Ansporn und zeigt mir, was mit Willen, Leistungsbereitschaft und Disziplin zu erreichen ist", sagt Konstantin Fuhry. "Ganz wichtig ist mir die regelmäßige Spielpraxis bei der U23 in der Regionalliga, um meine Entwicklung als junger Torhüter aktiv voranzutreiben."
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH