offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

22.02.2014 - 19:18 Uhr


Fast-Food-Duell in Hannover

Bereits zum dritten Mal trifft der FC Bayern auf Hannover 96. Das Ligahinspiel und die 2. Runde im DFB-Pokal entschied der Rekordmeister für sich (© Imago)

Für das kommende Gastspiel fordert Coach Pep Guardiola (l. mit Thomas Müller) von seinen Spielern "jeden Tag fokussiert zu sein"

Hannovers Tayfun Korkut (l.) gibt sich vor dem Duell mit dem Rekordmeister kämpferisch und verspricht eine "scharfe" Begegnung (© Imago)

München/Hannover - Einen netten Restaurantbesuch gönnt sich Otto Normal meistens zu besonderen Anlässen. Der FC Bayern verkehrt öfters in höheren Kreisen, wie zuletzt beim 2:0-Erfolg über Arsenal London im Sterneschuppen "Königsklasse". Dennoch bleibt der Ligaprimus bodenständig. "Champions League ist wie ein gutes Essen in einem schönen Restaurant. Bundesliga ist wie jeden Tag Pizza oder Hamburger", sagte FCB-Coach Pep Guardiola vor der Bundesligapartie bei Hannover 96 (ab 17:00 Uhr im Live-Ticker).

Der Spanier hatte eine genaue Vorstellung davon, welchen Gang er sich zuerst gönnen wird: "Der prestigeträchtigste Titel ist die Champions League, aber der wichtigste und der schwierigste Titel ist die deutsche Meisterschaft.

Tücken einer weißen Weste

In der Liga müsse man "jeden Tag fokussiert sein. Das ist schwierig", unterstrich Guardiola. Er sehe jedoch gute Chancen, dass die Bayern "in den nächsten fünf, sechs Spielen" die 24. Meisterschaft klar machen könnten. Zuletzt gab es in der Liga 13 Siege in Folge, seit 46 Spielen ist der Rekordmeister, der 16 Punkte vor Leverkusen liegt, ungeschlagen.

Mit leichten Personalproblemen will der FCB seine eindrucksvolle Serie auch in Hannover fortsetzen. Die verletzten Franck Ribery, Xherdan Shaqiri und Holger Badstuber fallen aus. Guardiola weiß um die Favoritenrolle seiner Mannschaft, und die Tücken einer weißen Weste: "Wir werden auch mal verlieren, da bin ich mir sicher." Vielleicht sind die Niedersachsen am Sonntagnachmittag das Haar in der Suppe.

Hannovers Diouf rechtzeitig fit

96-Trainer Tayfun Korkut schwingt im Fast-Food-Duell mit Bayern Münchens "Chefkoch" Pep Guardiola nämlich ebenfalls den Kochlöffel. "Wir bereiten die Pizza und den Burger gerade vor. Die Zutaten bestimmen wir", sagte der Türke selbstbewusst und angriffslustig vor der Partie. "Wir wollen die Pizza sehr scharf machen und ein bisschen Mayonnaise auf den Burger geben - damit es für die Bayern schwer zu verdauen wird."

Gegen den haushohen Favoriten aus München will sich Hannover nicht einfach geschlagen geben. "Wir wollen den Münchnern unsere Gourmet-Küche näherbringen", sagte Hannovers Sportchef Dirk Dufner. Gegen den unangefochtenen Tabellenführer muss Korkut auf Innenverteidiger Andre Hoffmann (Mandelentzündung) verzichten. Dafür konnte Top-Stürmer Mame Diouf (Oberschenkelprobleme) am Freitag voll mittrainieren und ist gegen Bayern einsatzbereit.

Bleibt abzuwarten ob die Hannoveraner den Bayern die Suppe versalzen, oder ob der deutsche Rekordmeister seinem "Meister-Menü" noch ein Stück näher kommen wird. Guten Appetit allerseits. 

Fakten zum Spiel und voraussichtliche Aufstellungen

Schiedsrichteransetzungen 

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH