offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

06.08.2013 - 22:35 Uhr


Formcheck: Top in Form

Pep Guardiola und Jürgen Klopp hatten beim Supercup zum ersten Mal miteinander zu tun

Mit Adam Szalai und Leon Goretzka startet Schalke hoffnungsvoll in die Spielzeit

München - Mit dem Duell zwischen dem FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach startet die Bundesliga am Freitag in ihre 51. Spielzeit. Der Kampf um Meisterschaft, Europapokal und gegen den Abstieg wird zwar erst spät in der Saison entscheiden, aber ein guter Auftakt kann Flügel verleihen (Die Systeme der 18 Clubs). Welches Team befindet sich in guter Frühform? Bei wem hakt es noch?
Der Formcheck von bundesliga.de bietet einen Überblick. Im dritten Teil geht es um die die Mannschaften, die bereits top in Form sind.
teaser-image

FC Bayern München

Der Triple-Sieger hat beim Supercup zwar die erste Niederlage kassiert, doch inmitten der Veränderungen, die Pep Guardiola seinem neuen Team einimpft, sollte diese kein Beinbruch sein - zumal Franck Ribery und Manuel Neuer ausfielen. Vor allem bei den Siegen gegen den HSV und Gladbach deutete der FCB an, dass er gegenüber der letzten Spielzeit noch eins draufsetzen kann (Sommerfahrplan). Beim 5:0-Pokalsieg gegen Rehden schonte Guardiola sogar Stars wie Ribery, Thiago, Javi Martinez und Kapitän Philipp Lahm.


Wussten Sie schon, dass… der amtierender Deutscher Meister das seit 2002 ausgetragene offizielle Eröffnungsspiel noch nie verlor (acht Siege, drei Remis)?

teaser-image

Borussia Dortmund

Mit dem Gewinn des Supercups hat die Borussia ein erstes Zeichen gesetzt - zumal es gegen den FC Bayern ging. Bis auf einen kleinen Ausrutscher gegen Gladbach gewann der BVB sämtliche Testspiele (Sommerfahrplan) und ließ nichts von einem Nachlassen gegenüber der letzten Saison erkennen. Mit Henrikh Mkhitaryan, Pierre-Emerick Aubameyang und Sokratis hat sich der BVB zudem hochwertig verstärkt - auch wenn sich der Armenier Mkhitaryan verletzt hat und den Saisonstart verpasst (Transferbörse). Beim 3:0 im Pokal gegen Wilhelmshaven glänzte der BVB nicht, geriet aber auch nie in Gefahr.


Wussten Sie schon, dass… in der vergangenen Saison in den Spielen mit BVB-Beteiligung die meisten Tore (123) fielen?

teaser-image

Bayer Leverkusen

Bayer Leverkusen scheint die hochkarätigen Abgänge Andre Schürrle und Daniel Carvajal adäquat ersetzt zu haben. Mit Heung Min Son und Robbie Kruse als Offensivkräfte und Giulio Donati sowie Roberto Hilbert für die rechte Abwehrseite hat Cheftrainer Sami Hyypiä sogar mehr Alternativen zur Verfügung (Transferbörse). Wenn die vermeintliche Stammelf im Einsatz war, gab es beeindruckende Testspielsiege, wie zuletzt gegen Vitesse Arnheim (4:0) (Sommerfahrplan). Beim 6:1-Erfolg in der ersten Pokalrunde gegen Lippstadt netzte Bayer ebenfalls fleißig, war defensiv aber kaum gefordert.

Wussten Sie schon, dass… Bayer Leverkusen die letzten fünf Bundesliga-Spiele gewann? Das ist aktuell die längste derartige Serie ligaweit. Am 1. Spieltag wartet der SC Freiburg.

teaser-image

Eintracht Frankfurt

Dass die Eintracht eine starke Frühform hat, war während der Testspiele mehrfach zu beobachten. Teils hohe Siege gegen Aalen, Bursaspor, Kayserispor und die Nationalelf Luxemburgs zeugten von Spielfreude und Offensivpower (Sommerfahrplan). Mit Joselu, Johannes Flum, Jan Rosenthal und Stephan Schröck haben sich die Hessen weiter verstärkt (Transferbörse). Einzig die Suche nach einem weiteren Stürmer sorgt noch für etwas Kopfzerbrechen am Riederwald. In der ersten Pokalrunde reichte es auch mit dem bestehenden Offensivpersonal zu einem 2:0-Pflichtsieg gegen Illertissen.

Wussten Sie schon, dass… die Eintracht im Sommer keinen einzigen Stammspieler verlor? Das ist ungewöhnlich für ein Überraschungsteam.



Der große Formcheck

Top in Form: CL-Teilnehmer gut drauf
Im Soll: Hoffenheim bis Hertha
Luft nach oben: bei den Nord-Teams hapert es

Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH