offizielle Webseite

Bundesliga

15.01.2014 - 13:30 Uhr


Fünf Bundesliga-Spieler in UEFA-Elf des Jahres

In der UEFA-Elf des Jahres stellt die Bundesliga die meisten Akteure

Bekam die meisten Stimmen: Philipp Lahm. Der Mannschaftkapitän der Bayern und der Nationalmannschaft bekam 444.252 Stimmen

Europas Fußballer des Jahres Franck Ribery (l.) steht natürlich auch in der besten Elf. Der Mittelfeldspieler der Bayern erhielt 398.843 Stimmen

Der Welttorhüter steht auch im Tor des UEFA-Team des Jahres. 372.148 Stimmen gehen an Manuel Neuer

Sein Teamkollege David Alaba komplettiert das Bayern-Ensemble in der UEFA-Elf. Der Linksverteidiger bekam 360.535 Stimmen

Zum ersten Mal ist auch ein Dortmunder in der Mannschaft des Jahres. 231.064 User stimmten für BVB-Flügelflitzer Marco Reus

Nyon - In der UEFA-Elf des Jahres 2013 stehen fünf Spieler aus der Bundesliga. Damit stellt das deutsche Oberhaus zum ersten Mal die meisten Akteure in dieser Auswahl. Über sechs Millionen User gaben auf der Homepage der UEFA ihre Stimme ab.

Manuel Neuer, Philipp Lahm, David Alaba und Franck Ribery von Bayern München sowie Marco Reus von Borussia Dortmund haben den Sprung unter die besten Elf Spieler Europas geschafft. So oft wie der FC Bayern ist kein anderes Team in der UEFA-Elf vertreten. 

Bei dem Voting von UEFA.com konnten die User von einer Shortlist mit 40 Spielern auswählen. Für Neuer, Alaba und Reus ist es das Debüt in der Europa-Auswahl. Ein BVB-Profi war zuvor überhaupt noch nie dabei.

Das ist das Team of the Year 2013 (4-4-2):
Manuel Neuer
Philipp Lahm, Sergio Ramos, Thiago Silva, David Alaba
Gareth Bale, Mesut Özil, Marco Reus, Franck Ribery
Cristiano Ronaldo, Zlatan Ibrahimovic
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH