offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

25.08.2013 - 22:41 Uhr


Entwarnung bei Nilsson und Dabanli

Nürnberg - Entwarnung bei zwei angeschlagenen "Club"-Spielern: Per Nilsson und Berkay Dabanli haben sich bei der 0:2-Niederlage in München nicht schwer verletzt.
Nilsson zog sich eine Kapsel-Band-Verletzung zu, der zunächst befürchtete lange Ausfall ist nicht zu erwarten. "Wir gehen davon aus, dass Pelle diese Woche schon wieder ins Training einsteigen kann", äußerte sich Trainer Michael Wiesinger optimistisch.

Auch von Dabanli, der durch einen Tritt von Mario Mandzukic am Knie verletzt wurde, gab es positive Nachrichten. Der Innenverteidiger hat "nur" eine Knieprellung. "Das Knie sieht nicht viel besser aus als gestern, aber ich bin ganz normal mit der Mannschaft ausgelaufen. Ist zwar noch ein bisschen schmerzhaft, aber das ist jetzt eben so", gab sich Dabanli am Sonntag kämpferisch.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH