offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

10.07.2013 - 20:33 Uhr


Eintracht gewinnt in Flieden

Flieden - Die Eintracht hat auch ihr zweites Vorbereitungsspiel auf die am 10. August beginnende Bundesligasaison 2013/14 gewinnen können. Beim SV Flieden gewannen die Adlerträger mit 11:0 (4:0). Erfolgreichster Torschütze war Neuzugang Joselu mit fünf Treffern.
Vor 3.600 Zuschauern im Fliedener Stadion bekam es die Eintracht in der ersten Halbzeit mit dem Oberligisten SV Buchonia Flieden und in der zweiten mit einer Gemeindeauswahl, bestehend aus Akteuren aus mehreren Vereinen der Kreisklassen, zu tun.

Über die komplette Spielzeit präsentierten sich die Veh-Schützlinge klar spielbestimmend und torhungrig - allen voran Neu-Angreifer Joselu, der allein fünfmal einnetzte. Der SGE, bei der nur Keeper Felix Wiedwald, Johannes Flum, Marco Russ und eben Joselu durchspielten, machten dabei auch die insgesamt sieben Wechsel nichts aus.

Eintracht: Wiedwald - Jung (46. Celozzi), Flum, Russ, Djakpa (46. Oczipka) - Schwegler (46. Zambrano) - Aigner (46. Rode), Meier (46. Lanig), Rosenthal (46. Stendera), Schröck (46. Lakic) - Joselu.

Tore: 0:1, 0:3, 0:4, 0:8, 0:10 Joselu (9., 16., 29., 64., 74.), 0:2 Meier (12.), 0:5 Flum (49.), 0:6, 0:11 Lanig (52., 78.), 0:7, 0:9 Lakic (61., 66.)
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH