offizielle Webseite

Bundesliga

09.04.2014 - 09:28 Uhr


Erkältung gefährdet Einsatz von Mehmedi

Admir Mehmedi ist mit neun Toren Freiburgs erfolgreichster Schütze der laufenden Saison

Freiburg - Der SC Freiburg muss im Schlüsselspiel um den Klassenerhalt gegen Schlusslicht Eintracht Braunschweig am Samstag möglicherweise auf seinen Top-Stürmer Admir Mehmedi verzichten.

Der Schweizer, seit Wochen in bestechender Form und mit neun Treffern erfolgreichster Freiburger Torjäger, ist seit Sonntag wegen einer Erkältung außer Gefecht gesetzt.

Auch Zulechner angeschlagen

Sein Einsatz ist daher stark gefährdet. Trainer Christian Streich hofft dennoch, dass Mehmedi am Donnerstag ins Training einsteigen kann. Einzige wirklich fitte Alternative wäre der Slowake Karim Guede - Philipp Zulechner (zuletzt ebenfalls erkältet) und Sebastian Freis (Aufbautraining) sind noch nicht in Top-Form, Mike Hanke und Vaclav Pilar verletzt. 

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH