offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

18.07.2013 - 21:26 Uhr


Diouf verletzt sich bei Hannovers Prestige-Erfolg

Gleisdorf/Österreich - Ein Prestige-Erfolg, aber noch ein Angeschlagener: Das Lazarett von Hannover 96 ist beim 2:1 (1:1)-Erfolg gegen den englischen Erstligisten West Bromwich Albion weiter gewachsen.
Ausgerechnet Torschütze Mame Diouf musste wenige Minuten nach seinem Führungstor (28.) verletzt vom Feld. Nach Club-Angabe sei es "eine Vorsichtsmaßnahme" nach einem Schlag auf die Wade gewesen. Der frühere Bremer Markus Rosenberg erzielte auf Vorlage von Nicolas Anelka den Ausgleich (42.), ein Eigentor von Craig Dawson sicherte Hannover den Sieg (81.).

Die Niedersachsen hatten bereits vor dem Start des Trainingslagers im österreichischen Stegersbach 13 Verletzte zu beklagen, Trainer Mirko Slomka hatte daraufhin bereits weniger Vorbereitungsspiele für das kommende Jahr angekündigt. Die Partie gegen West Brom, im Vorjahr Achter in der Premier League, war bereits der neunte Test für 96.


Tore: 1:0 Diouf (28.), 1:1 Rosenberg (42.), 2:1 Dawson (81./Eigentor)
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH