offizielle Webseite

Bundesliga

21.08.2013 - 15:57 Uhr


Daems und Kramer trainieren wieder

Mönchengladbach - Kapitän Filip Daems hat erstmals in dieser Woche wieder am Trainingsbetrieb teil von Borussia Mönchengladbach teilgenommen. Der Belgier hatte zuletzt mit Beschwerden an der Achillessehne zu kämpfen und deswegen sowohl die Regenerationseinheit am Sonntag als auch die beiden Einheiten am gestrigen Dienstag verpasst."Ich hatte keine Probleme", sagte Daems nach dem rund zweistündigen Training, an dessen Ende die Borussen noch auf der benachbarten Athletikfläche einige Läufe zu absolvieren hatten.
Auch Christoph Kramer ist am heutigen Vormittag auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. Der Mittelfeldspieler, der für zwei Jahre von Bayer Leverkusen an Borussia ausgeliehen ist, hatte gestern die Vormittagseinheit kurz vor dem Ende wegen einer Fußprellung abgebrochen. Das Nachmittagstraining ließ Kramer vorsichtshalber aus. Die heutige Einheit absolvierte der 22-Jährige komplett. "Das Training war sehr anstrengend, aber ich hatte keine Probleme mehr", so Kramer, der als letzter Akteur den Trainingsplatz verließ, nachdem er mit Trainer Lucien Favre noch ein paar technische Übungen absolviert hatte.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH