offizielle Webseite

Bundesliga

03.03.2014 - 16:25 Uhr


Abwehrspieler Träsch für zwei Spiele gesperrt

Christian Träsch verursachte mit seinem Foul an Kevin Volland den Elfmeter, der zum 2:5 führte

Wolfsburg - Christian Träsch vom Bundesligisten VfL Wolfsburg ist nach seiner Roten Karte im Spiel bei 1899 Hoffenheim (2:6) für zwei Spiele gesperrt worden.

Der 26-Jährige war am vergangenen Sonntag in der 81. Minute wegen rohen Spiels des Feldes verwiesen worden. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH