offizielle Webseite

Bundesliga

24.07.2013 - 22:51 Uhr


Choupo-Moting rettet Mainz das Remis

Basel - Der 1. FSV Mainz 05 bleibt dank Dreifach-Torschütze Eric Maxim Choupo-Moting in der Vorbereitung auf die kommende Saison unbesiegt. Beim Schweizer Meister FC Basel kam die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel in ihrem sechsten Testspiel trotz zweimaligen Rückstandes noch zu einem 3:3 (0:1).
In der ersten Halbzeit waren die Rheinhessen die klar bessere Mannschaft, nach einer Freistoßflanke rutschte der Ball durch Feind und Freund hindurch allerdings unglücklich in das Mainzer Tor. Nach dem Seitenwechsel traf Choupo-Moting zunächst zum Ausgleich, später zum 2:3-Anschluss und danach noch zum Endstand.

Mainz war in der Vorbereitung bislang lediglich beim 0:0 gegen den Hessenliga-Aufsteiger SV Wiesbaden ohne Sieg geblieben und empfängt zu Beginn der Bundesliga-Saison am 10. August den VfB Stuttgart (15:30 Uhr).


Mainz, 1. Halbzeit: Karius - Pospech, Bungert, Noveski, Fathi - Baumgartlinger - Saller, Malli - Zimling - Parker, Schahin

Mainz, 2. Halbzeit: Karius - Koch, Svensson, Bell, Fathi - Moritz - Geis, Soto - N. Müller - Polter, Choupo-Moting

Tore: 1:0 Andrist (33.), 1:1 Choupo-Moting (49.), 2:1 D. Degen (61.), 3:1 Schär (FE), 3:2 Choupo-Moting (75.), 3:3 Choupo-Moting (85.)
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH