offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

03.08.2013 - 17:31 Uhr


BVB mit Mühe, Bayer und 1899 souverän

Ilkay Gündogan (l.) und der BVB machen in Wilhelmshaven das Spiel, treffen aber erst spät

Bayer Leverkusen erledigt die Pflicht in Lippstadt souverän

Roberto Firmino (l.) bringt Hoffenheim auf die Siegerstraße - nach der Blamage im Vorjahr schafft 1899 schließlich mit einem Kantersieg den Sprung in die 2. Runde

Shinji Okazaki (r.) und die Mainzer haben bei Fortuna Köln mächtig Probleme, letztlich gelingt den 05ern aber kurz vor Schluss der Siegtreffer

Freiburgs neuer Stürmer Mike Hanke (r.) und sein Team tun sich in Neustrelitz sehr schwer und treffen erst in der Verlängerung

Dann ist es Hendrick Zuck (r.), der mit einem Doppelpack für die später Freiburger Erlösung sorgt (© imago)

München - Am Samstagnachmittag sind in der ersten Runde des DFB-Pokals die großen Sensationen ausgeblieben. bundesliga.de zeigt die neun Partien im Überblick.
SV Wilhelmshaven - Borussia Dortmund 0:3

Der BVB feiert ein glanzloses Weiterkommen. Für die Vorentscheidung zugunsten des Champions-League-Finalisten sorgte Kevin Großkreutz (71.) gegen tapfere Gastgeber. Der eingewechselte Marvin Duksch (83.) erhöhte, Robert Lewandowski (90.) setzte den Schlusspunkt (zur Meldung).


SV Lippstadt 08 - Bayer Leverkusen 1:6

Die "Werkself" erledigt die Pflicht in Lippstadt souverän. Lars Bender (5.), Sidney Sam (24., 81.), Stefan Kießling (41., 86.) und der erst zur Pause gekommene Neuzugang Heung Min Son mit seinem ersten Pflichtspieltor (63.) erzielten die Treffer für Bayer (zur Meldung).


Fortuna Köln - 1. FSV Mainz 05 1:2

Die Rheinhessen haben sich in die zweite Runde gezittert. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel kam beim Regionalligisten Fortuna Köln zu einem schmeichelhaften 2:1 (1:1)-Erfolg. Nach dem Rückstand durch Thomas Kraus (6.) drehten Nicolai Müller (14.) und der eingewechselte Eric Choupo-Moting (87.) das Spiel für ganz schwache Mainzer (zur Meldung).


SG Aumund-Vegesack - 1899 Hoffenheim 0:9

Trauma überwunden und eine weitere Blamage verhindert: 1899 ist mit einem Kantersieg in die zweite Runde eingezogen. Der Bundesligist setzte sich in Bremen erwartungsgemäß, aber auch erst in der zweiten Halbzeit klar überlegen gegen den Fünftligisten SG Aumund-Vegesack mit 9:0 (0:0) durch (zur Meldung).


TSG Neustrelitz - SC Freiburg 0:2 n.V.

Der Vorjahresfünfte der Bundesliga zitterte sich beim vom ehemaligen Bundesliga-Profi Thomas Brdaric betreuten Regionalligisten nach Verlängerung zu einem mühsamen 2:0 (0:0). Joker Hendrick Zuck (113./118.) erlöste den dezimierten Favoriten - in der 80. Minute hatte der Freiburger Abwehrspieler Immanuel Höhn wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte gesehen (zur Meldung).


Neckarsulmer Sport-Union - 1. FC Kaiserslautern 0:7

Der FCK gibt sich keine Blöße: Beim Sechstligisten setzte sich der Tabellenzweite der 2. Bundesliga mühelos mit 7:0 (2:0) durch, nachdem die Pfälzer bereits ihre ersten beiden Punktspiele der neuen Saison gewonnen hatten (zur Meldung).


Bahlinger SC - VfL Bochum 1:3

Der VfL hat nach seinem Pokal-Siegeszug in der vergangenen Saison auch in diesem Jahr problemlos die zweite Runde erreicht. Der Viertelfinalist der Vorsaison gewann beim Oberligisten Bahlinger SC und ließ keinen Zweifel an seiner Überlegenheit aufkommen (zur Meldung).


1. FC Magdeburg - FC Energie Cottbus 0:1

Energie ist einer erneuten Blamage im DFB-Pokal nur knapp entgangen. Im Ostderby beim Regionalligisten 1. FC Magdeburg setzte sich das Team von Trainer Rudi Bommer nach hartem Kampf am Ende glücklich mit 1:0 (0:0) durch und konnte damit ein Erstrunden-Aus wie im Vorjahr vermeiden. Den Siegtreffer für die Lausitzer erzielte Erik Jendrisek in der 84. Minute (zur Meldung).


Sportfreunde Baumberg - FC Ingolstadt 1:4

Der FCI hat nach dem Fehlstart in der 2. Bundesliga die erste Hürde im DFB-Pokal gemeistert. Beim Oberligisten Sportfreunde Baumberg gewann die Mannschaft von Trainer Marco Kurz mit 4:1 und steht nach dem ersten Sieg in der neuen Spielzeit in der nächsten Runde (zur Meldung).
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH