offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

17.09.2013 - 10:42 Uhr


Bruchhagen bleibt Vorstandsvorsitzender

Frankfurt/Main - Der Aufsichtsrat von Eintracht Frankfurt hat am Montag einstimmig beschlossen, den Vertrag mit dem Vorstandsvorsitzenden Heribert Bruchhagen bis zum 30. Juni 2016 zu verlängern.
Die Einvernehmlichkeit wurde zwischen dem Aufsichtsratsvorsitzenden Prof. Dr. Wilhelm Bender in freundschaftlichen und konstruktiven Vorgesprächen hergestellt. Der Aufsichtsrat erwartet vom Vorstandsvorsitzenden und dem Vorstand die Fortsetzung der sportlichen Entwicklung bei Beibehaltung der wirtschaftlichen Vernunft.

Prof. Dr. Wilhelm Bender zur Vertragsverlängerung: "Heribert Bruchhagen vertritt die Eintracht Frankfurt Fußball AG nach innen und außen seit zehn Jahren in hervorragender Weise und ist Garant für wirtschaftliche Vernunft."

Heribert Bruchhagen, der Vorstandsvorsitzende der Eintracht, erklärt: "Ich freue mich auf die weitere Arbeit bei der Eintracht und werde alles zum Wohle des Vereins an Kraft und Kenntnis aufwenden."
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH