offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

27.02.2014 - 15:13 Uhr


Bayer 04 verpflichtet Brasilianer Wendell

Wendell unterschreibt in Leverkusen einen Fünf-Jahres-Vertrag

Leverkusen - Bayer 04 Leverkusen hat den brasilianischen Außenverteidiger Wendell Nascimento Borges - Rufname Wendell - von Gremio Porto Alegre ab der kommenden Spielzeit verpflichtet. Der 20-jährige Linksfuß (1,76 Meter, 64 Kilogramm) unterschrieb bei der Werkself einen Fünf-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2019. 

"Wendell ist ein sehr großes Talent, das uns sofort entscheidend weiterhelfen kann. Wir sind uns sicher, dass er die große Tradition der brasilianischen Topspieler bei Bayer 04 Leverkusen fortsetzen kann“, erklärte Sportdirektor Rudi Völler, der den 20-Jährigen am Dienstag live in Brasilien zusammen mit Co-Trainer Daniel Niedzkowski letztmalig vor der Vertragsunterzeichnung beim 3:0-Erfolg gegen Atletico Nacional (Kolumbien) im Rahmen der Copa Libertadores beobachtet hatte.

Schade: "Wendell passt genau ins Schema"

"Die Verpflichtung von Wendell ist für Bayer 04 Leverkusen ein wichtiger Transfer im Rahmen unserer langfristigen Strategie. Wir haben immer gesagt, dass wir unsere Mannschaft gezielt verstärken wollen. Wendell passt genau in unser Planungs-Schema und deshalb haben wir den Vertrag bereits jetzt unter Dach und Fach gebracht, indem wir eine am Samstag auslaufende Ausstiegsklausel genutzt haben“, sagte Geschäftsführer Michael Schade. 

Für Wendell ist der Wechsel zu Bayer 04 Leverkusen der nächste Schritt in seiner Karriere: "Bayer 04 genießt in Brasilien nach den zahlreichen Verpflichtungen in der Vergangenheit weiterhin einen exzellenten Ruf. Ich habe mich lange zudem mit meinem Mannschaftskapitän Ze Roberto unterhalten, der viele Jahre bei Bayer 04 gespielt hat. Er hat mir geraten, diesen Weg einzuschlagen, denn er hat von seiner Zeit in Leverkusen in höchsten Tönen geschwärmt.“

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH