offizielle Webseite

Bundesliga

30.07.2013 - 20:16 Uhr


Bellarabi bewahrt Bayer vor Testpleite

Bad Kreuznach - Bundesligist Bayer Leverkusen hat sich vier Tage vor dem ersten Pflichtspiel der Saison mit einer durchwachsenen Leistung beim Test gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern präsentiert.
Gegen die Pfälzer kam die Mannschaft von Teamchef Sami Hyypiä in Bad Kreuznach nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Für den 1. FCK, der nach zwei Spieltagen in der 2. Bundesliga noch ungeschlagen ist, traf Mittelfeldspieler Steven Zellner (28.) vor 2.300 Zuschauern im Friedrich-Moebus-Stadion.

Den Ausgleich erzielte Leverkusens Karim Bellarabi (78.), der nach achtmonatiger Verletzungspause sein Comeback im Bayer-Trikot feierte. Am Samstag (15.30 Uhr) muss Bayer in der 1. Runde des DFB-Pokals beim Regionalligisten SV Lippstadt antreten, zur gleichen Zeit spielt Kaiserslautern gegen den Verbandsligisten Neckarsulm.

FCK: Sippel (46. Hohs) - Riedel, Orban (82. Mockenhaupt), Heintz, Löwe (82. Zimmer) - Wooten (66. Dick), Borysiuk (66. Karl), Jenssen (70. De Wit), Stöger (58. Fortounis) - Zellner (58. Ring), Occean (66. Idrissou)

Bayer 04 Leverkusen: Palop - Hilbert, Wollscheid, Cacutalua (64. Perrey), Stafylidis (80. Siefkes) - Kruse (80. Pacarada), Rolfes (64. Wagener), Bender (64. Kohr), Öztunali - Hombach (46. Hartwig), Hegeler (64. Bellarabi)

Tore: 1:0 Zellner (29.), 1:1 Bellarabi (78.)

Schiedsrichter: Dr. Robert Kampka

Zuschauer: 2.300
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH