offizielle Webseite

Bundesliga

26.08.2013 - 13:38 Uhr


Bayerns Thiago erfolgreich operiert

Thiago (l.) wird dem FC Bayern München aufgrund eines Bänderrisses voraussichtlich sieben Wochen fehlen

Der vielseitige Mittelfeldspieler (l.) hat bislang zwei Bundesliga-Spiele für den Rekordmeister absolviert

Der 22-Jährige war in der Sommerpause als Wunschspieler von Trainer Pep Guardiola (l.) vom FC Barcelona an die Säbener Straße gewechselt

München - Gewissheit für Thiago: Der Mittelfeldspieler des FC Bayern ist am Montagvormittag am Syndesmoseband des rechten Beines operiert worden. Der Eingriff verlief reibungslos.
Der spanische U21-Europameister wird dem Rekordmeister voraussichtlich fünf bis sechs Wochen nicht zur Verfügung stehen. Grund für den Eingriff war eine Verletzung aus dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg Thiago hatte sich bei einem Zweikampf einen Riss am Syndesmoseband zugezogen.

Der spanische Nationalspieler wird den Bayern damit sicher in den nächsten vier Bundesliga-Partien fehlen. Auch den Champions-League-Auftakt und die zweiten Runde des DFB-Pokals wird er verpassen.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH