offizielle Webseite

Bundesliga

18.12.2013 - 17:17 Uhr


Bayer holt Koreaner Ryu

Zwei Tore bei der U20-WM rückten Seung-Woo Ryu (l.) in den Fokus der Bayer-Scouts

Leverkusen - Bayer Leverkusen hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den Südkoreaner Seung-Woo Ryu verpflichtet. Der Offensivspieler absolvierte am Mittwoch in der BayArena den medizinischen Leistungstest und fährt mit der Werkself bereits Anfang Januar ins Trainingslager nach Portugal. Ryu wird zunächst für ein Jahr vom südkoreanischen Erstligisten FC Jeju United ausgeliehen, danach hat Bayer 04 eine Kaufoption auf ihn.

Der 20-Jährige, gerade mal 1,71 m groß, hatte bei der U20-Weltmeisterschaft in diesem Sommer in der Türkei auf sich aufmerksam gemacht, als er gegen Kuba und Portugal jeweils einen Treffer erzielte und den Südkoreanern so den Weg in die K.o.-Runde ebnete. Danach war er allerdings verletzungsbedingt ausgefallen.Ryu spielte bislang für den südkoreanischen Erstligisten FC Jeju United.

Im Trainingslager in Portugal vom 4. bis 11. Januar soll er bei der Werkself erstmals reinschnuppern. Bei der Bayer-Elf trifft er in Heung-Min Son auf einen Landsmann.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH