offizielle Webseite

Bundesliga

16.07.2013 - 22:58 Uhr


Bayer-Neuzugang Spahic bricht Training ab

Zell am See - Beim Vormittags-Training von Bayer Leverkusen am Dienstag musste Philipp Wollscheid passen. Der Neu-Nationalspieler leidet unter einer Magen-Darm-Erkrankung. Für Emir Spahic war die Einheit etwas früher beendet. Der Innenverteidiger erlitt ohne gegnerische Einwirkung eine Blessur am Gesäßmuskel und trat dick bandagiert an der Seite von Team-Manager Hans-Peter Lehnhoff vorzeitig den Weg ins Mannschaftshotel an. "Eine Vorsichtsmaßnahme", sagte Pressesprecher Dirk Mesch.

Nicht auf dem Platz mit den Kollegen stand Karim Bellarabi. Nachdem der U21-Nationalspieler nach seiner Schambeinentzündung in Zell am See erstmals seit über einem halben Jahr wieder komplette Einheiten mitgemacht hat, arbeitete er nun aus Gründen der Belastungssteuerung individuell und regenerativ.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH