offizielle Webseite

Bundesliga

24.02.2014 - 13:02 Uhr


Augsburg verlängert mit Manninger

Er wirft sich auch weiterhin für den FCA ins Getümmel: Alexander Manninger (in gelb)

Augsburg - Der FC Augsburg hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Torhüter Alexander Manninger verlängert. Der 36-jährige Österreicher, der im November 2012 zum FCA kam und seither 22 Bundesliga-Spiele im FCA-Trikot bestritt, bleibt ein weiteres Jahr in Augsburg.

"Ich habe schon mehrfach betont, dass der FC Augsburg und die Bundesliga für mich im Herbst meiner Karriere genau die richtigen Herausforderungen sind. Die Entwicklung unserer Mannschaft und des gesamten Clubs sind einfach toll. Da auch meine Knochen noch mitmachen und ich fit bin, möchte ich diese Entwicklung auch in der kommenden Saison mit dem FCA fortsetzen und die fantastische Atmosphäre in der Bundesliga und speziell der SGL arena genießen“, war für Manninger klar, dass er seinen Vertrag verlängern möchte.

"Alex Manninger ist ein absoluter Musterprofi, der sich immer in den Dienst der Mannschaft stellt. Durch seine Leistungen war er nicht nur in der Rückrunde der letzten Saison ein wichtiger Eckpfeiler des Teams. Auch in Zukunft wird er mit seinen sportlichen und menschlichen Qualitäten und seiner vorbildlichen Einstellung zum Sport unserem Team weiterhelfen“, freut sich Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport, über die Vertragsverlängerung des Routiniers.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH