offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

25.02.2014 - 13:20 Uhr


Arango weiterhin zum Zuschauen gezwungen

Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach hat in den ersten fünf Partien nach der Winterpause noch keinen Sieg geholt und musste in den vergangenen zwei Spielen auf seinen Mittelfeldmann Juan Arango verzichten. Auch zu Beginn der neuen Trainingswoche muss die Fohlen-Elf zunächst ohne ihn auskommen.

Der 33-jährige Venezuelaner, der fünf Saisontore auf dem Konto hat, wird weiterhin wegen einer Adduktorenverhärtung zum Zuschauen gezwungen. Ob Arango auch das kommende Spiel in Braunschweig verpassen wird, ist noch unklar.

Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH