offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

14.11.2013 - 21:24 Uhr


96 nur remis gegen St. Pauli

Celle - In einem Freundschaftsspiel hat sich Hannover 96 2:2-Unentschieden vom Zweitligisten FC St. Pauli getrennt. Die Hamburger lagen durch Tore von Lennart Thy (21.) und Sebastian Schachten (38.) mit 2:0 vorn, Edgar Prib (45.) und Valmir Sulejmani (66.) sorgten für den Ausgleich.
St. Paulis Roland Trainer Vrabec zeigte sich mit dem Remis gegen die Elf von Trainer Mirko Slomka zufrieden: "In der ersten Hälfte hatten wir in der Defensive einen sehr guten Zugriff. Wir haben den Ball gut laufen lassen und vorne sehenswerte Chancen kreiert. Auch in der zweiten Hälfte hatten wir einige gute Gelegenheiten. Das 2:2 gegen einen Bundesligisten geht in Ordnung. Im zweiten Durchgang haben die Jugendspieler auch angedeutet, welches Potential sie haben", erklärte der 39-Jährige im Anschluss der Begegnung.

Hannover 96: Miller - Cherundolo (46. Dierßen), Avevor (46. Ballas), Marcelo, Teichgräber (46. Pietler) - Stindl (72. Ernst), Schmiedebach (86. Wolf) - Prib, Schlaudraff, Huszti (67. Herrmann)- Sulejmani (67. Capin)

FC St. Pauli: Himmelmann, Schindler, Mohr, Thorandt, Schachten, Ziereis, Nehrig, Rzatkowski, Bartels, Nöthe, Thy

Tore: 0:1 Thy (21.), 0:2 Schachten (38.), 1:2 Prib (45.), 2:2 Sulejmani (66.)

Zuschauer: 1500
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH