offizielle Webseite

Bundesliga

21.08.2013 - 12:27 Uhr


20. Geburtstag des Füchsle

"Füchsle-Erfinder" Christoph Härringer (h.r.) und die SC Rasselbande

Freiburg - Eine Begegnung der besonderen Art gab es vergangene Woche für 20 Füchsleclub-Mitglieder: Die SC-Rasselbande traf Christoph Härringer zu einem Zeichen Workshop in den Räumlichkeiten der Lokalredaktion der Badischen Zeitung.
Die Veranstaltung wurde anlässlich des 20. Geburtstags des Füchsle gemeinsam von der "Badischen Zeitung" und dem Füchsleclub organisiert und der "Füchsle-Erfinder" Christoph Härringer nahm sich extra die Zeit, um den Nachwuchsfans zu berichten, wie es damals dazu kam, dass er das Füchsle als Maskottchen des SC erfunden hatte.

Füchsle 1993 zum ersten Mal gezeichnet



1993 hatte er das Füchsle zum ersten Mal gezeichnet und der damaligen SC-Mannschaft gefiel es auf Anhieb so gut, dass es gleich auf die Spielankündigungsplakate gedruckt wurde. Seitdem war es auch auf jedem Mannschaftsfoto mit dabei. Zwei Mal wurde es allerdings vergessen und prompt stieg der SC ab ...

Die Mädels und Jungs lauschten gebannt den Erzählungen des Karikaturisten und staunten anschließend nicht schlecht, wie schnell Christoph das Füchsle an die Tafel zeichnen konnte. Das war dann auch der Startschuss für die Teilnehmer selbst Zeichnungen zu entwerfen. Denn schließlich sollten am Ende des Workshops auch einige schöne Exemplare als Geburtstagsgeschenk für das Füchsle entstehen.

Zum Abschluss des spannenden Nachmittags durfte jeder Teilnehmer sogar eine Zeichnung von Christoph Härringer mit persönlicher Widmung mit nach Hause nehmen.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH