offizielle Webseite

Bundesliga

31.05.2013 - 22:43 Uhr


Wolfsburgs Orozco kehrt nach Venezuela zurück

Wolfsburg - Im Januar 2011 wechselte Yohandry Orozco vom venezolanischen Erstligisten Zulia FC zum VfL Wolfsburg. Seitdem bestritt der Außenbahnspieler nur sieben Bundesligapartien. Zur neuen Saison kehrt der Nationalspieler Venezuelas in seine Heimat zurück. Der 22-jährige wechselt mit sofortiger Wirkung zum Erstligisten Deportivo Tachira FC.
Über die Wechselmodalitäten vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. "Wir wünschen Yohandry viel Erfolg bei seinem neuen Club und natürlich auch privat weiterhin alles Gute", betonte Klaus Allofs, Geschäftsführer Sport des VfL Wolfsburg.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH