offizielle Webseite

Bundesliga

13.12.2012 - 15:05 Uhr


Wolfsburg wohl mit Diego - Olic und Träsch fraglich

Wolfsburg - Wohl mit Spielmacher Diego tritt Bundesligist VfL Wolfsburg am Samstag zum Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt an. "Ich bin zuversichtlich, dass er spielen kann, auch wenn er noch ein paar Probleme hat", sagte Trainer Lorenz-Günther Köstner am Donnerstag. Noch offen ist dagegen der Einsatz von Stürmer Ivica Olic und Defensivspieler Christian Träsch.
Der Brasilianer Diego hatte sich bereits vor dem Sieg bei Meister Borussia Dortmund am vergangenen Wochenende (3:2) eine leichte Kapselverletzung im linken Sprunggelenk zugezogen. "Er hat Mittwoch zweimal trainiert, er wollte unbedingt selbst auf den Platz", sagte Köstner. Olic hat Probleme mit seinem Knöchel, bei Träsch müssen nach einer Operation am Ohr noch Fäden gezogen werden.

Für das Spiel gegen die Elf von Eintracht-Trainer Armin Veh fordert Köstner einen "großen Kampf" seiner Mannschaft: "Veh-Teams spielen risikoreich, mit vielen Kurzpässen. Sie waren teilweise die Überfliegermannschaft der Hinrunde und haben begeisternden Fußball gespielt."
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH