offizielle Webseite

Bundesliga

17.01.2013 - 11:55 Uhr


Vilanova: "Er hat sich nicht falsch entschieden"

Tito Vilanova (l.) war vier Jahre lang Assistent von Pep Guardiola bei Barca

Tito Vilanova (l.) war vier Jahre lang Assistent von Pep Guardiola bei Barca

Barcelona - Trainer Tito Vilanova vom spanischen Spitzenclub FC Barcelona hat Bayern München und der Bundesliga zur spektakulären Verpflichtung seines früheren Chefs Pep Guardiola gratuliert. "Ich freue mich, dass er in den Fußball zurückkehrt, noch dazu zu einem der ganz Großen des europäischen Fußballs. Ich denke, dass das auch gut für den deutschen Fußball ist", sagte der 44-Jährige.
Vilanova war vier Jahre lang Assistent von Guardiola bei Barca, den er im vergangenen Sommer beerbte. "Ich weiß nicht, welche Optionen er hatte, aber ich bin sicher, dass er sich nicht falsch entschieden hat. Er konnte sich ja nicht falsch entscheiden, es waren ja sicher alles gute Möglichkeiten", sagte Vilanova.

"Er hat sich nicht falsch entschieden"



Vilanova weiter: "Die Bayern haben vier Mal die Champions League gewonnen und verfügen über eine spektakuläre Infrastruktur und Mannschaft. Nein, er hat sich nicht falsch entschieden."

Neben Vilanova äußerten sich weitere Vertreter des katalanischen Renommierclubs positiv über Guardiolas Entscheidung, seine Karriere in Deutschland fortzusetzen. Mittelfeldspieler Andres Iniesta findet es schlicht "gut", sein Kollege Javier Mascherano meinte: "Das ist eine gute Nachricht für den Fußball. Ich weiß, dass für ihn das Sportliche stets über dem Finanziellen steht. Ich war sicher, dass er einen großen Klub übernehmen würde - und die Bayern sind das.

" Barca-Kapitän Carles Puyol sagte dagegen: "Mich kümmert nur, was hier passiert."
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH