offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

24.01.2013 - 16:59 Uhr


VfB leiht Macheda von ManUnited aus

Federico Macheda hat für Manchester United 19 Premier-League-Spiele absolviert und dabei vier Treffer erzielt

In der Rückrunde der vergangenen Saison war Macheda auf Leihbasis für die Queens Park Rangers am Ball

Für die italienische U21-Nationalmannschaft erzielte der 1,85 Meter große Stürmer vier Tore in zehn Spielen

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat Stürmer Federico Macheda vom englischen Rekordmeister Manchester United bis zum Saisonende ausgeliehen. Damit erfüllte der VfB den Wunsch von Trainer Bruno Labbadia nach einem neuen Angreifer. Der Italiener war zuletzt in erster Linie in der Reserve des Traditionsklubs zum Einsatz gekommen.
Macheda ist zwar erst 21 Jahre alt, doch der Stürmer hatte schon Einsätze in den höchsten Spielklassen Italiens und Englands. Der gebürtige Römer wurde in der Jugend Lazios ausgebildet, bevor er 2007 zur U18 von Manchester United wechselte.

Erfahrung in Europas Top-Ligen



Dort schaffte er auch den Sprung zu den Profis und kam dort 19 Mal in der Premier League sowie sieben Mal in der Champions League zum Einsatz. Auf Leihbasis wechselte er in den Folgejahren zu Sampdoria Genua in die italienische Serie A und zum englischen Klub Queens Park Rangers, bevor er im vergangenen Jahr wieder zu ManUnited zurückkehrte.

Der Angreifer wird bis zum Saisonende ausgeliehen und die Nummer 14 tragen. "Ich habe die Bundesliga verfolgt und kenne natürlich den VfB Stuttgart. Es freut mich, dass ich ab sofort für den VfB spielen kann", sagt Macheda und ergänzt: "Für mich gilt es nun, die Mannschaft kennenzulernen und mich dort einzubringen, denn wir haben noch viele interessante Spiele in den drei Wettbewerben vor uns."
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH