offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

14.01.2013 - 10:52 Uhr


Van der Vaart meldet sich fit: "Habe keine Schmerzen mehr"

Rafael van der Vaart wechselte im Sommer von Tottenham Hotspur zum HSV

Rafael van der Vaart wechselte im Sommer von Tottenham Hotspur zum HSV

Hamburg - Mittelfeld-Star Rafael van der Vaart vom Hamburger SV hat sich für den Rückrundenauftakt der Bundesliga beim 1. FC Nürnberg fit gemeldet.
"Es geht schon wieder ganz gut, ich habe keine Schmerzen mehr", sagte der Niederländer, der sich im Trainingslager in Abu Dhabi zuletzt eine Oberschenkelzerrung zugezogen hatte: "Ich gehe davon aus, am Sonntag wieder dabei sein zu können", berichtet der Mittelfeldmann. Nach seiner Oberschenkelzerrung, die sich der 29 Jahre alte Nationalspieler im Trainingslager in Abu Dhabi zuzog, absolvierte van der Vaart zwar auch am Montagmorgen noch eine "ziemlich harte" individuelle Trainingseinheit mit Athletik-Trainer Markus Günther, doch nach eigenem Bekunden schaut es "für das Nürnberg-Spiel gut aus".

Am Dienstag will der offensive Mittelfeldmann dann bereits teilweise wieder am Mannschaftstraining teilnehmen, um am Folgetag wieder voll einsteigen zu können. Gute Nachrichten also für Trainer Thorsten Fink, der jedoch jüngst klarstellte, dass "wir bei Rafael nichts riskieren werden". Für van der Vaarts Teamkollegen stand am Montag kein Training an, erst am Dienstag um 15.00 Uhr bittet Übungsleiter Fink wieder zur Einheit.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH