offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

23.04.2013 - 18:47 Uhr


Trainingspause für Westermann

Hamburg - Heiko Westermann absolvierte am Dienstag zusammen mit seinen Mannschaftskollegen lediglich einen leichten Waldlauf. Zum Testspiel gegen den TSV Winsen wird der Nationalspieler aber nicht mitreisen.
"Er ist leicht angeschlagen. Seine Sehne am Knie ist gereizt. Deshalb nehmen wir ihn ein wenig raus", bestätigte Thorsten Fink. Erst am Donnerstag wird Westermann voraussichtlich wieder ins Teamtraining zurückkehren. Sein Einsatz gegen Schalke 04 ist aber nicht gefährdet.

Auch Maximilian Beister kann im Moment auf dem Platz nicht mitwirken. Der offensive Mittelfeldspieler hat nach seiner Grippe in der vergangenen Woche einen Rückschlag erlitten. Die bakterielle Infektion sei wieder ausgebrochen, erklärte Fink. Er müsse nun sogar Antibiotika nehmen. Wann Beister wieder einsteigen kann ist noch offen."

Spielpraxis für Ilicevic



Nach seiner langen Verletzungspause mischte Ivo Ilicevic in der vergangenen Woche im Testspiel gegen den FC Süderelbe schon wieder fleißig mit - zumindest für 45 Minuten. Gegen den TSV Winsen sollen es heute Abend am besten noch ein paar Minuten mehr werden. "Ivo braucht unbedingt Spielpraxis nach dieser langen Zeit", erklärte Fink. So sei auch ein Einsatz für die U23 am kommenden Wochenende möglich, kündigte der Trainer an. Für einen Kaderplatz gegen Schalke 04 wird die Zeit für Ilicevic voraussichtlich nicht reichen.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service
Partner

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH