offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

22.01.2013 - 18:52 Uhr


Schäfer erfolgreich operiert

Raphael Schäfer hat im Nürnberger Tor in dieser Saison eine Fangquote von 70,59 Prozent

Raphael Schäfer hat im Nürnberger Tor in dieser Saison eine Fangquote von 70,59 Prozent

Nürnberg - Raphael Schäfer rettete dem 1. FC Nürnberg gegen den Hamburger SV mit starken Paraden einen Punkt. Allerdings verletzte sich der "Club"-Kapitän bei einer Aktion und zog sich einen Nasenbeinbruch zu. Am Dienstag wurde Schäfer in Nürnberg erfolgreich operiert.
Der Eingriff am Nasenbein des 33-Jährigen dauerte 20 Minuten und verlief ohne Komplikationen, wie Teamarzt PD Dr. Matthias Brem am Vormittag bestätigte: "Er hat die Narkose gut überstanden und war schon kurz nach dem Eingriff wieder munter."

Schäfer wurde während der Operation eine Spezialmaske angepasst, die es dem Keeper erlaubt, schon am Donnerstag wieder ins Mannschaftstraining einzusteigen. "Wir gehen auch davon aus, dass er am Freitag in Dortmund spielen kann", sagte Trainer Armin Reutershahn. Ebenfalls einen Nasenbeinbruch zog sich im Montagstraining Roussel Ngankam zu. Der Youngster wird am Mittwoch operiert, auch er bekommt anschließend eine Maske.

Nilssons Einsatz ungewiss - Chandler steht bereit



Für den Rückrundenauftakt gegen den Hamburger SV musste Per Nilsson kurzfristig passen. Eine Magen-Darm-Erkrankung hatte den Abwehrspieler außer Gefecht gesetzt. Ob Nilsson am Freitag in Dortmund ins Team zurückkehrt, steht derzeit noch nicht fest. Nach wie vor ist der 30-Jährige nicht wieder fit. "Er hat immer noch Probleme", sagt Reutershahn. Für Nilsson rückte gegen den HSV Timmy Simons in die Innenverteidigung.

Gute Nachrichten gibt es dagegen von Timothy Chandler. Der Rechtsverteidiger hatte gegen den HSV einen Schuss aus kurzer Distanz ins Gesicht bekommen und musste vorzeitig ausgewechselt werden. Die zunächst befürchtete Gehirnerschütterung hat sich bei einer genaueren Untersuchung nun allerdings nicht bestätigt. Beim Auslaufen am Montag pausierte Chandler vorsichtshalber.
Verwandte Artikel
Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH