offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

10.01.2013 - 11:51 Uhr


Sakai und Röcker verlängern beim VfB

Gotoku Sakai absolvierte bislang 28 Bundesliga-Spiele für den VfB Stuttgart

Gotoku Sakai absolvierte bislang 28 Bundesliga-Spiele für den VfB Stuttgart

Stuttgart - Sowohl Gotoku Sakai als auch Benedikt Röcker unterzeichneten beim VfB Stuttgart neue Verträge. Der Japaner verlängert seine Arbeitspapiere bis 2016, Röcker bis 2015.
Dementsprechend erfreut ist Fredi Bobic: "Wir sind sehr froh, dass wir Gotoku Sakai vor gut einem Jahr verpflichten konnten. Bereits damals waren wir davon überzeugt, dass er auf seiner Position enormes Potenzial hat. Er hat in diesem Jahr eine tolle Entwicklung gemacht." Diese sei mit seinen 21 Jahren aber noch lange nicht abgeschlossen.

Röcker schafft den Sprung zu den Profis



Röcker habe sich derweil in seiner Zeit beim VfB "ebenso hervorragend entwickelt. Er ist beim VfB II als Führungsspieler gereift und hat sich durch seine konstant guten Leistungen für die Profis verdient gemacht", sagt der VfB Sportdirektor.

Sakai fühlt sich unterdessen beim VfB "sehr wohl. Ich bin glücklich über diese Vertragsverlängerung. Hier bin ich klasse aufgenommen worden und kann in einer der stärksten Ligen Europas bei einem tollen Verein spielen." Über den VfB konnte er sich außerdem für die japanische Nationalmannschaft empfehlen. "Ich werde weiter alles geben, dass wir mit dem VfB den größtmöglichen Erfolg haben."

Für Röcker ist der Kontrakt der nächste Schritt. "Es freut mich natürlich ungemein, dass ich nun einen Profivertrag unterzeichnen konnte. Es zeigt mir, dass sich harte Arbeit lohnt", sagt der Innenverteidiger und ergänzt: "Nun will ich natürlich auch bei den Profis zu meinen Einsatzzeiten kommen. Ich werde auch dafür eben wieder hart arbeiten und will aber natürlich auch von meinen erfahrenen Mannschaftskollegen lernen."
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH