offizielle Webseite

Bundesliga

05.05.2013 - 14:22 Uhr


Rausch wechselt zum VfB

Konstantin Rausch hat in 148 Bundesliga-Spielen für Hannover 96 neun  Tore erzielt

Konstantin Rausch hat in 148 Bundesliga-Spielen für Hannover 96 neun Tore erzielt

Stuttgart - Konstantin Rausch wechselt im Sommer ablösefrei von Hannover 96 zum VfB Stuttgart. Der 23-Jährige unterschreibt einen ab 1. Juli 2013 datierten Drei-Jahres-Vertrag.
Fredi Bobic, Vorstand Sport, sagte zu dem Wechsel: "Es ist klasse, dass sich Konstantin trotz vieler Optionen für den VfB entschieden hat. Wir haben ihm klar aufgezeigt, was wir mit ihm und auch mit der Mannschaft vorhaben. Konstantin ist ein junger, deutscher Spieler, der sich in der Bundesliga etabliert hat. Er ist variabel einsetzbar, bringt Leidenschaft und eine gute Mentalität mit."

Rausch selbst erklärte: "Ich hatte sehr gute Gespräche mit Fredi Bobic und Trainer Bruno Labbadia. Sie haben mich überzeugt und mir ein richtig gutes Gefühl gegeben, dass der Wechsel zum VfB der richtige Schritt ist. Nun freue ich mich auf diese neue Herausforderung."
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH