offizielle Webseite

Bundesliga

23.04.2013 - 18:43 Uhr


Perisic und Madlung zurück im Training

Wolfsburg - Zum Wochenauftakt am Dienstagvormittag konnte VfL-Cheftrainer Dieter Hecking mit Alexander Madlung und Ivan Perisic zwei Spieler im Training zurück begrüßen, die zuletzt nicht mit der Mannschaft trainieren konnten.
Madlung zog nach Rückenproblemen ebenso wieder voll mit wie Perisic, der nach seiner Innenbandverletzung aus dem Spiel in Freiburg erstmals wieder im Teamtraining stand. Nicht auf dem Platz gesichtet werden konnten Diego Benaglio, und Patrick Drewes. Die Torhüter arbeiteten zusammen mit Andreas Hilfiker im Kraftraum.

Bereits am vergangenen Freitag krankgemeldet hatte sich Yohandry Orozco, der weiterhin einen grippalen Infekt auskuriert. Aus dem gleichen Grund fehlte am Dienstag zudem Marwin Hitz. Simon Kjaer und Jan Polak, die jeweils Verletzungen aus dem Bremen-Spiel davongetragen hatten, arbeiteten individuell im inneren Trainingsbereich der Volkswagen Arena. Bei Beiden soll kein Risiko eingegangen werden, was den Wiedereinstieg in den normalen Trainingsbetrieb angeht.
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH