offizielle Webseite

Liveticker

Bundesliga

24.03.2013 - 17:05 Uhr


Naldo hofft auf Rückkehr gegen Nürnberg

Wolfsburg - Für Naldo kam die Länderspielpause wohl nicht ganz ungelegen. Nach seinem Muskelfaserriss verpasst der Innenverteidiger des VfL Wolfsburg so ein Spiel weniger, als es sonst der Fall gewesen wäre. Gegen Freiburg und Düsseldorf fehlte der Brasilianer, am nächsten Wochenende könnte er wieder auf dem Platz stehen: "Das Reha-Training lief sehr gut. Ich denke, ich kann gegen Nürnberg wieder spielen", äußert sich Naldo zuversichtlich.
Am Ende entscheidet natürlich Cheftrainer Dieter Hecking darüber, ob es für ein Comeback gegen die Franken reicht. Die nötige Vorsicht ist geboten, damit die Verletzung nicht wieder aufbricht. Zudem stünde mit Simon Kjaer, der allerdings erst am Mittwoch von der Nationalmannschaft zurückkehrt, und Alexander Madlung das Innenverteidiger-Duo aus dem Spiel gegen Düsseldorf bereit. Darüber hinaus wären auch Robin Knoche und Sotirios Kyrgiakos wieder einsatzbereit nach ihren auskurierten Grippeerkrankungen.

"Entscheidend ist, dass die Spieler, die letztendlich auf dem Platz stehen, ihre Leistung bringen. Drei Punkte gegen Nürnberg wären für uns und unsere Fans sehr wichtig", schildert Naldo die Situation vor der Begegnung mit dem "Club".
Verwandte Artikel

Fan-Newsletter

Bundesliga
Service

© 2014 DFL Deutsche Fußball Liga GmbH